Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Pascal Stenzel SC Freiburg

© über dts Nachrichtenagentur

22.10.2017

1. Bundesliga Freiburg und Hertha trennen sich 1:1

Dreimal zeigte der Schiri auf den Punkt.

Freiburg – Der SC Freiburg und Hertha BSC haben sich am 9. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt.

Die Berliner hatten den besseren Start in die Partie, bis zur Pause wurde das Spiel aber zunehmend ausgeglichener, blieb jedoch zunächst torlos.

Der zweite Durchgang begann gemächlich, in der 52. Minute verwandelte Janik Haberer dann einen Foulelfmeter für Freiburg. Die Berliner zeigten sich unterdessen engagiert, aber ideenlos.

In der 78. Minute verschoss Salomon Kalou einen Elfmeter für die Gäste, drei Minuten später gelang ihm dann schließlich doch ein Elfmetertor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-freiburg-und-hertha-trennen-sich-11-103306.html

Weitere Nachrichten

Gideon Jung HSV

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Bayern gewinnen in Hamburg

Der FC Bayern München hat am neunten Spieltag der 1. Bundesliga gegen den Hamburger SV mit 1:0 gewonnen. Trotz des Sieges zeigte der Rekordmeister ...

RB Leipzig - VfB Stuttgart am 21.10.2017

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Leipzig gewinnt gegen Stuttgart

Am neunten Spieltag der 1. Bundesliga hat RB Leipzig gegen den VfB Stuttgart mit 1:0 gewonnen. Insgesamt war es eine knappe Partie mit wenigen Schüssen auf ...

Naldo Schalke

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schalke gewinnt gegen Mainz

Am 9. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:0 gewonnen. Leon Goretzka brachte die Schalker in der 12. ...

Weitere Schlagzeilen