Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

05.03.2011

1. Bundesliga: Frankfurt und Lautern spielen 0:0 nach Randale

Frankfurt – Nach Ausschreitungen randalierender Fans vor dem Bundesligaspiel der Eintracht Frankfurt und des 1. FC Kaiserslautern trennten sich die beiden Vereine 0:0. Diese Partie des 25. Spieltags hatte eine Viertelstunde später als üblich begonnen. Die Polizei musste zuvor die Bahnstrecke zwischen Mainz und Frankfurt sperren und versuchte, die gegnerischen Fans getrennt voneinander ins Stadion zu leiten.

Die Ergebnisse der übrigen Samstagsbegegnungen: Im Kampf auf den vorderen Plätzen der Bundesliga-Tabelle triumphierte Hannover 96 mit 3:1 über Bayern München. Zudem trennten sich der VfB Stuttgart und der FC Schalke 04 1:0 und Borussia Mönchengladbach und 1899 Hoffenheim 2:0. Der 1. FC Nürnberg besiegte den FC Sankt Pauli mit 5:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-frankfurt-und-kaiserslautern-spielen-00-nach-fan-randale-20358.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen