Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

15.03.2013

1. Bundesliga Fortuna Düsseldorf zu Gast beim VfL Wolfsburg

„Der VfL Wolfsburg hat eine ausgebuffte Mannschaft.“

Wolfsburg – In der 1. Bundesliga ist Fortuna Düsseldorf am Freitagabend zu Gast beim VfL Wolfsburg. Die Fortuna, die bei acht ihrer neun letzten Auswärtsspiele ohne Punkte nach Hause fuhr, unterlag den „Wölfen“ im Hinspiel mit 1:4.

„Der VfL Wolfsburg hat eine ausgebuffte Mannschaft mit viel erfahrenen Spielern in seinen Reihen“, sagte Düsseldorfs Cheftrainer Norbert Meier im Vorfeld der Partie. Es gehe zuerst um Leidenschaft, das sei der Weg der Fortuna. „Wir werden die Bundesliga nicht spielerisch auseinandernehmen, das muss doch jedem klar sein“, so Meier weiter.

Während Wolfsburg am Freitagabend auf Spielmacher Diego verzichten muss, fallen bei den Rot-Weißen Andreas Lambertz, Juanan und Oliver Fink verletzungsbedingt aus.

Anpfiff der Partie ist um 20:30 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-fortuna-duesseldorf-zu-gast-beim-vfl-wolfsburg-62026.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen