Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans des FC Augsburg

© über dts Nachrichtenagentur

05.04.2014

1. Bundesliga FC Augsburg gewinnt gegen FC Bayern München

Augsburg begann stark und mit intensivem Pressing.

Augsburg – Am 29. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga gewinnt der FC Augsburg gegen den FC Bayern München mit 1:0, damit kassierte Bayern die erste Bundesliga-Niederlage seit Oktober 2012. Augsburg begann stark und mit intensivem Pressing gegen erschreckend harmlose Bayern, die mit drei Spielern aus der zweiten Mannschaft und auf sieben Positionen verändert aufliefen. Erst in der elften Minute gelang den Bayern durch Shaqiri der erste Torschuss.

Zwar erspielte sich München bald größere Spielanteile und lag um die Mitte der ersten Hälfte bei rund 60 Prozent Ballbesitz, jedoch dominierten die Augsburger die Partie. In der 31. Minute gelang Mölders die verdiente Augsburger Führung. Nach Vorlage von Baier versenkte Mölders aus halblinker Position und acht Metern Entfernung den Ball in den Kasten von Manuel Neuer.

Nach dem Seitenwechsel spielte München aggressiver auf und brachte Augsburg mehrfach in Bedrängnis. Jedoch offenbarten die Münchener Schwächen im Abschluss und konnten keinen Ausgleich erzielen.

In den übrigen Partien trennten sich Werder Bremen und Schalke 04 mit 1:1, der 1. FC Nürnberg unterlag Borussia Mönchengladbach 0:2, der VfB Stuttgart gewann gegen den SC Freiburg 2:0 und Eintracht Frankfurt besiegte den 1. FC Mainz 05 2:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-fc-augsburg-gewinnt-gegen-fc-bayern-muenchen-10-70388.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen