Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sokratis Papastathopoulos BVB

© über dts Nachrichtenagentur

17.09.2017

1. Bundesliga Dortmund verteidigt Tabellenführung

Juristisches Nachspiel möglich.

Dortmund – Zum Abschluss des 4. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund mit einem umstrittenen 5:0 gegen den 1. FC Köln die Tabellenführung verteidigt.

Maximilian Philipp (2. und 69. Minute), Sokratis (45.+2) und Pierre-Emerick Aubameyang (59. und 60. Minute) erzielten die Treffer. Sokratis` Treffer vor der Halbzeitpause dürfte jedoch noch für Gesprächsstoff und vielleicht sogar für ein juristisches Nachspiel sorgen, da das Tor trotz Videobeweis womöglich erst nach Abpfiff fiel.

Der 1. FC Köln hat damit alle bisherigen vier Spiele in dieser Saison verloren und ist Tabellenletzter – als einziger Verein mit null Punkten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-dortmund-verteidigt-tabellenfuehrung-101806.html

Weitere Nachrichten

Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Merkel hat bei WM-Finale 2014 schwer gelitten

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat beim WM-Triumph der Fußball-Nationalmannschaft 2014 auf der Tribüne nach eigenen Worten 120 Minuten schwer ...

Stefan Ilsanker RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Leipzig und Gladbach trennen sich 2:2

Im Samstagabendspiel des vierten Spieltags der Bundesliga hat RB Leipzig 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach gespielt. Die Sachsen gingen in der 17. Minute ...

Thomas Müller FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga FC Bayern schlägt Mainz 4:0

Am vierten Spieltag der Bundesliga hat der FC Bayern München 4:0 gegen den FSV Mainz 05 gewonnen. Thomas Müller erzielte in der elften Minute mit der ...

Weitere Schlagzeilen