newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Jürgen Klopp
© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Dortmund unterliegt im Kellerduell

Die Mannschaft von Klopp überwintert auf einem direkten Abstiegsplatz.

Bremen – Am letzten Spieltag vor der Winterpause hat sich die Krise von Borussia Dortmund im Kellerduell gegen Werder Bremen weiter verschärft: Die Mannschaft von Jürgen Klopp unterlag mit 2:1 und überwintert auf einem direkten Abstiegsplatz.

Bereits in der dritten Minuten gingen die Bremer Hausherren durch einen Treffer von Selke mit 1:0 in Führung. Dortmund zeigte sich über weite Strecken völlig verunsichert und ideenlos. Bremen trat überraschend stark und diszipliniert mit hohem spielerischen Tempo auf. Erst langsam fand Dortmund in den eigenen Rhythmus und konnte Druck aufbauen, während Bremen auf Konter lauerte.

In der 62. Minute traf Bartels nach einem schweren Patzer von Hummels zum 2:0. Danach konnte Dortmund sich etwas besser befreien, in der 69. Minute traf Hummels nach einer Ecke zum 2:1-Anschlusstreffer. Doch trotz der Dortmunder Feldüberlegenheit rissen Bremer Angriffe immer wieder große Lücken in die Abwehrreihen der Borussen.

Vor allem Selke und Bartels zeigten sich in exzellenter Form und spielten stark auf. In der 88. Minute scheiterte Bartels in der letzten Aktion vor seiner Auswechslung am Dortmunder Innenpfosten.

In den übrigen Partien trennten sich Hamburg und Schalke torlos, Leverkusen und Frankfurt spielten 1:1, Augsburg bezwang Gladbach 2:1 und auch Stuttgart und Paderborn trennten sich torlos.

Am Abend folgt noch die Partie zwischen Wolfsburg und Köln. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

20.12.2014 © dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

Weitere Meldungen

Volle EM-Stadien Münchens Oberbürgermeister kritisiert UEFA

Wenig Verständnis für die hohen Zuschauerzahlen bei den verbleibenden EM-Spielen im Londoner Wembley-Stadion, zeigt Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD). "Die Corona-Lage in Europa gibt das eigentlich nicht her", so Reiter gegenüber der Wochenzeitung "Die ...

Champions-League Auslosung der Paarungen im Viertelfinale 2020/21

Am heutigen Freitag wurden in Nyon die Paarungen für das Viertelfinale der Champions-League 2020/21 ausgelost. Das Viertelfinale der Champions-League besteht neben Titelverteidiger FC Bayern und der Borussia Dortmund noch aus dem FC Liverpool, Manchester City, FC ...

Fußball-Fan-Experte „Das nackte Spiel ist ohne Zuschauer banal geworden“

Marco Bode Werder ist „aus der Balance geraten“

Ginter „Bundesliga wird gerade sehr unter dem Brennglas beobachtet“

Stefan Lainer „Fall Kalou“ bei Borussia Mönchengladbach undenkbar

Vereinskreise Zwei positive Corona-Tests bei Borussia Mönchengladbach

Nach Kalou-Video Akzeptanz von Geisterspielen wird weiter schwinden

Fortuna Düsseldorf Trainer plädiert für fünf Auswechslungen

Jupp Heynckes Stolz auf Erfolge doch wichtiger ist was andere

Eintracht Frankfurt Fredi Bobic wehrt sich gegen Kritik an Geisterspielen

HSV-Sportchef Hecking-Verlängerung auch bei Nichtaufstieg denkbar

FC Bayern München Hoeneß für Vertragsverlängerung mit Neuer

FC Bayern München Alphonso Davies denkt über Schauspielerkarriere nach

Corona-Krise Arbeitsminister gegen Maskenpflicht für Bundesliga

Umfrage Mehrheit gegen häufige Corona-Tests für Bundesliga-Spieler

1. Bundesliga Tyler Adams sieht RB Leipzig bei Saisonfortsetzung im Vorteil

Corona-Krise Sportausschuss-Chefin sieht Bundesliga-Fortsetzung kritisch

Dennis Aogo Arjen Robben „hat mir extrem imponiert“

Corona-Krise Bundesliga-Fortsetzung stößt auf Skepsis

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »