Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

1. Bundesliga: Dortmund und Kaiserslautern trennen sich 1:1

© dts Nachrichtenagentur

11.12.2011

1. Bundesliga 1. Bundesliga: Dortmund und Kaiserslautern trennen sich 1:1

Dortmund – Borussia Dortmund und der 1. FC Kaiserslautern haben sich am 16. Spieltag der ersten Bundesliga 1:1-Unentschieden (1:0) getrennt.

In der ersten Hälfte hatten die Dortmunder mehr vom Spiel, konnten jedoch gegen die Gäste wenige Akzente setzen. Mit einer verdienten 1:0-Führung nach einem Treffer von Kagawa in der 27. Minute ging es nach einer schwachen ersten Hälfte in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte hatte der BVB mehr Ballbesitz, konnte aber zunächst nur wenige Chancen herausspielen. Nach dem Ausgleichstreffer von Sahan in der 60. Minute drehten die Gastgeber wieder auf, doch auch die Gäste drängten auf den Siegtreffer. In einer intensiven Schlussphase hatten beide Teams einige Chancen, doch es blieb beim 1:1-Endstand.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-dortmund-und-kaiserslautern-trennen-sich-11-31170.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen