Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

1. Bundesliga: Dortmund schlägt Tabellenführer Bayern 1:0

© gemeinfrei

19.11.2011

1. Bundesliga 1. Bundesliga: Dortmund schlägt Tabellenführer Bayern 1:0

München – Borussia Dortmund hat das Topspiel der 1. Bundesliga gegen Bayern München am Samstagabend mit 1:0 (0:0) für sich entscheiden können. Beide Mannschaften wollten in der Partie in der Münchener Allianz-Arena nichts riskieren und verlegten sich auf Taktik statt Offensive, sodass es in der ersten Hälfte beim 0:0 blieb. In der zweiten Hälfte bot sich zunächst das gleiche Bild. Götze brachte den Dortmundern nach einem Doppelpass mit Kagawa schließlich die 1:0-Siegführung (65.).

Zuvor hatte Mönchengladbach Werder Bremen mit 5:0 geschlagen, der FC Schalke 04 siegte mit 4:0 gegen den FC Nürnberg. Der SC Freiburg und Hertha BSC trennten sich mit 2:2-Unentschieden und Hannover 96 unterlag dem VfL Wolfsburg 4:1. Bereits am Freitag hatte Bayer Leverkusen mit 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen. Am Sonntag trifft der VfB Stuttgart auf den FC Augsburg und der Hamburger SV empfängt 1899 Hoffenheim.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-dortmund-schlaegt-tabellenfuehrer-bayern-10-30609.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen