Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fans von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2015

1. Bundesliga Dortmund schlägt im Top-Spiel Leverkusen

Leverkusen kassierte die dritte Niederlage in Folge ohne eigenen Treffer.

Dortmund – Am fünften Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund Bayer Leverkusen mit 3:0 geschlagen.

Der BVB dominierte die Partie nach Belieben, während es Leverkusen an Ideen mangelte. In der 19. Minute ging der BVB durch ein Tor von Hofmann nach Vorlage von Kagawa in Führung. Danach wachte die Werkself langsam auf und erspielte sich größere Spielanteile und die Partie verflachte zur Pause hin zunehmend.

Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste offensiver, doch in der 58. Minute erhöhte Kagawa auf 2:0 für Dortmund. In der 74. Minute entschied Schiedsrichter Aytekin nach einem Foul von Wendell an Ginter auf Strafstoß. Der sichere Elfmeter-Schütze des BVB, Aubameyang, verwandelte sicher, obwohl Leverkusens Leno die richtige Ecke ahnte.

Leverkusen kassierte die dritte Niederlage in Folge ohne eigenen Treffer. Dortmund steht, dank des besseren Torverhältnisses, an der Tabellenspitze.

In der anderen Partie siegte Augsburg gegen Hannover 2:0.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-dortmund-schlaegt-im-top-spiel-leverkusen-88699.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen