Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

30.05.2017

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Die Nachfolge Tuchels beim BVB ist noch unklar.

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs zwischen BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc, Tuchel und dessen Berater Olaf Meinking, teilte der Verein am Dienstag mit.

Zu den Hintergründen der Trennung wolle man sich nicht äußern. Das Verhältnis zwischen Tuchel und der Club-Führung galt allerdings schon länger als zerrüttet. Unter Tuchel hatte der BVB erst am Samstag den DFB-Pokal gewonnen.

Die Bundesliga-Saison beendete der Verein auf Rang drei und qualifizierte sich damit direkt für die Champions League.

Die Nachfolge Tuchels beim BVB ist noch unklar. Lucien Favre gilt Medienberichten zufolge als aussichtsreicher Kandidat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bvb-trennt-sich-von-trainer-tuchel-97473.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Weitere Schlagzeilen