Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

19.04.2015

1. Bundesliga Bremen siegt im Nordderby

Durch den Sieg im Nordderby klettert Bremen auf Rang sieben.

Bremen – Am 29. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen das Nordderby gegen den Hamburger SV mit 1:0 gewonnen.

Bremen kontrollierte die Partie von Beginn an und hatte die deutlich höheren Spielanteile. Der HSV hatte in der 29. Minute eine Großchance durch Stieber, der einen Gewaltschuss knapp neben den Pfosten setzte. In der 43. Minute kam Selke nach einem eindrucksvollen Solo von Di Santo auf der rechten Seite frei vor dem Hamburger Kasten zum Schuss, traf aber den Ball nicht richtig und vergab diese Großchance.

Der Spielfluss wurde immer wieder durch kleine Fouls unterbrochen und beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld. In der 83. Minute entschied Schiedsrichter Stark nach einem Foul von Behrami an Junuzović auf Strafstoß für Bremen und schickte den Hamburger mit der roten Karte zum Duschen. Di Santo verwandelte zum 1:0 für Bremen.

Durch den Sieg im Nordderby klettert Bremen auf Rang sieben, während Hamburg mittlerweile vier Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz hat.

Am Abend folgt zum Abschluss des Spieltages noch die Partie zwischen Wolfsburg und Schalke. Anstoß ist um 17.30 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bremen-siegt-im-nordderby-82299.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal Borussia Dortmund gewinnt Finale gegen Frankfurt

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal der Saison 2016/17 nach einem 2:1 im Finale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ousmane Dembélé brachte die Dortmunder ...

Weitere Schlagzeilen