Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jürgen Klopp

© über dts Nachrichtenagentur

05.04.2014

1. Bundesliga Dortmung gewinnt gegen Wolfsburg mit 2:1

Dortmund begann die Partie schwach.

Dortmund – Am 29. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga besiegt Borussia Dortmund den VfL Wolfsburg 2:1. Dortmund begann die Partie schwach, während Wolfsburg rasch Druck aufbaute. In der 34. Minute erzielte Olić die Führung für die Gäste. Nach einem Kopfball Richtung Tor von Malanda wehrte der Dortmunder Torhüter den Ball direkt vor die Füße Olićs, der zum 1:0 einschob.

Kurz danach überwand Olić die Dortmunder Abwehr und traf zweimal die Querlatte. Dortmund gab sich unbeeindruckt und verschärfte nach dem Gegentor das Tempo. In der 51. Minute traf Lewandowski mit dem Kopf zum 1:1-Ausgleich.

Vor allem Robert Lewandowski drehte in der zweiten Halbzeit auf und trug wesentlich dazu bei, dass sich die Mannschaft zurück ins Spiel kämpfte. In der 77. Minute drehte Dortmund durch einen Treffer von Reus. Bis zum Ende lieferten sich beide Mannschaften ein packendes Duell, an dem Dortmund die deutlich höheren Spielanteile hatte.

Morgen folgen zum Abschluss des Spieltages noch die Begegnungen zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96, sowie Hertha BSC gegen 1899 Hoffenheim.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-borussia-dortmung-gewinnt-gegen-vfl-wolfsburg-21-70389.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen