Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Dortmund besiegt den Vfl Wolfsburg mit 5:1

© dts Nachrichtenagentur

05.11.2011

1. Bundesliga Dortmund besiegt den Vfl Wolfsburg mit 5:1

Dortmund weiter an den Tabellenführer Bayern München herangerückt.

Dortmund – In der 1. Bundesliga ist Borussia Dortmund mit einem 5:1-Sieg über den Vfl Wolfsburg am Samstag ein Stück weiter an den Tabellenführer Bayern München herangerückt. In der ersten Hälfte drehten die Wolfsburger auf, wurden allerdings durch den Treffer von Dortmunds Götze in der 12. Minute zum 1:0 jäh ausgebremst. Fortan dominierte der BVB das Spiel, Kagawa konnte in der 45. Minute den 2:0-Halbzeitstand markieren.

Nach dem Seitenwechsel gelang dem VfL durch einen Konter der Anschlusstreffer zum 2:1, Hleb versenkte den Ball in der 59. Minute im Dortmunder Tor. Die Antwort des BVB folgte auf dem Fuße, nur zwei Minuten später erhöhte Bender zum 3:1. Dortmund war wieder in Fahrt, in der 66. Minute traf Lewandowski zum 4:1. Wolfsburg schien nicht mehr gegen die sichere Niederlage anzukommen, denn Götze erhöhte in der 78. Minute zum 5:1.

Die weiteren Ergebnisse des 12. Spieltags: Werder Bremen – 1. FC Köln 3:2, 1. FC Nürnberg – SC Freiburg 1:2, 1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern 1:1 und Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach 1:2.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-borussia-dortmund-besiegt-den-vfl-wolfsburg-mit-51-30390.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen