Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

14.11.2010

1. Bundesliga Bayern schlägt Nürnberg souverän 3:0

München – Bayern München hat sich gegen den 1. FC Nürnberg im letzten Spiel des 12. Spieltags am Sonntag klar mit einem 3:0 durchgesetzt. Die Münchener starteten bereits sehr aggressiv ins Spiel und gingen auf Zweikämpfe ein. In der 10. Minute konnte Gomez so zum 1:0 gegen die Nürnberger vorlegen. Eine weitere Chance für die Münchener vergab Demichelis mit einem Kopfball nach einer Vorlage von Pranjic nur um wenige Zentimeter (24.), auch Kroos` Schuss in der 39. Minute blieb am Nürnberger Torwart Schäfer hängen.

Kurz nach dem Anpfiff zur 2. Halbzeit musste das Spiel unterbrochen werden, nachdem Fans des 1. FC Nürnberg Toilettenpapierrollen in den Strafraum der Bayern geworfen hatten. Nach einem Foul an Gomez durch Schäfer konnte Lahm den Elfmeter in der 57. Minute sicher zum 2:0 verwandeln. Gomez traf in der 75. Minute nach einer Vorlage von Ribery per Kopfball und erzielt damit sein zweites Tor in dieser Partie. Die Chance zum 4:0 nach einem Foulelfmeter für die Bayern in der 87. Minute konnte Gomez aber schließlich nicht mehr nutzen, so das es beim 3:0 Endstand blieb.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bayern-schlaegt-nuernberg-souveraen-30-17119.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen