Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bastian Schweinsteiger FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

25.04.2015

1. Bundesliga Bayern gewinnt 1:0 gegen Hertha BSC

Erst in der 80. Minute brachte Bastian Schweinsteiger die Bayern in Führung.

München – Der FC Bayern München hat am 30. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:0 gegen Hertha BSC gewonnen.

Die Gäste aus Berlin spielten von Beginn an mit viel Selbstvertrauen und konnten sich immer wieder gute Chancen erarbeiteten. Die Bayern hatten deutlich mehr Ballbesitz, konnten sich jedoch nicht gegen die Verteidigung der Berliner durchsetzen.

Auch in der zweiten Spielhälfte mangelte es den Gastgebern lange an Ideen, erst in der 80. Minute brachte Bastian Schweinsteiger die Bayern in Führung.

Mit dem Sieg macht der FC Bayern einen weiteren Schritt in Richtung Titelgewinn: Sollte der VfL Wolfsburg am Sonntag nicht gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen, wäre die Meisterschaft für die Bayern perfekt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bayern-gewinnt-10-gegen-hertha-bsc-82651.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen