Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Timo Werner RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

18.11.2017

1. Bundesliga Bayern gewinnen – Leipzig unentschieden

Bayern bauen Vorsprung aus.

Leipzig – Am 12. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München seine Partie gewonnen – RB Leipzig nur unentschieden gespielt.

Die Bayern gewannen Zuhause gegen den FC Augsburg mit 3:0. Arturo Vidal (31. Minute) und Robert Lewandowski (38. und 49. Minute) schossen die Treffer im Bayern-Derby. Leipzig spielte zu Gast in Leverkusen 2:2 und behauptet sich damit auf Platz zwei.

Eintracht Frankfurt, lange in Führung, spielte am Ende 1:1 bei 1899 Hoffenheim und verpasste damit den Sprung auf Platz drei der Tabelle, der damit weiterhin von Dortmund belegt bleibt, obwohl der BVB am Vorabend in Stuttgart verloren hatte.

Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 1:0 und VfL Wolfsburg – SC Freiburg 3:1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bayern-gewinnen-leipzig-unentschieden-104557.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Italien verpasst WM in Russland

Die italienische Nationalmannschaft verpasst die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland im kommenden Jahr. Im Rückspiel der Playoffs kam die Squadra Azzura ...

Jupp Heynckes

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Heynckes empfiehlt FC Bayern Neuausrichtung der Transferpolitik

Jupp Heynckes hat dem FC Bayern eine Neuausrichtung der Transferpolitik empfohlen. "Du musst als Klub wie der FC Bayern auch bereit sein, mal einen Knaller ...

Jupp Heynckes

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Heynckes schließt Verlängerung bei den Bayern aus

Jupp Heynckes schließt aus, dass sein Comeback beim FC Bayern länger als bis zum Sommer dauern wird. Dennoch will der Trainer Einfluss auf die ...

Weitere Schlagzeilen