Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bayer Leverkusen gewinnt mit 2:0 gegen Hoffenheim

© dts Nachrichtenagentur

02.12.2011

1. Bundesliga Bayer Leverkusen gewinnt mit 2:0 gegen Hoffenheim

Leverkusen kontrollierte das Geschehen gegen harmlose Gäste.

Leverkusen – In der ersten Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen mit 2:0 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim gewonnen. Die TSG versuchte Bayer in der Anfangsphase früh zu attackieren, bekam aber keinen Zugriff. Leverkusen kontrollierte das Geschehen gegen harmlose Gäste über weite Strecken, und ging bereits in der zehnten Minute mit einem Kopfball-Treffer von Derdiyok in Führung.

Hoffenheim versuchte nach der Pause, seine Offensivbemühungen zu intensivierten. Allerdings gelang den Kraichgauern nicht viel. Hoffenheim fehlten die Ideen. Die Werkself hatte nur wenig Mühe, die Angriffsbemühungen der Gäste vom eigenen Tor fernzuhalten.

In der Schlussphase gelang den Gastgebern dann noch der Ausbau ihrer Führung durch einen Treffer von Sam (79.). Damit war die Partie endgültig entschieden. Hoffenheim erweckte nicht mehr den Anschein, als kämen sie noch einmal zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-bayer-leverkusen-gewinnt-mit-20-gegen-hoffenheim-30920.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen