Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jan Moravek FC Augsburg

© über dts Nachrichtenagentur

27.09.2013

1. Bundesliga Augsburg und Mönchengladbach unentschieden

Alles in allem ein gerechtes Unentschieden.

Augsburg – In einer spannenden Partie haben Augsburg und Mönchengladbach im Freitagabendspiel der 1. Fußball-Bundesliga mit einem 2:2 unentschieden gespielt.

Für Augsburg besorgte Hahn in der 27. Minute den Führungstreffer, woraufhin die Gäste aus Mönchengladbach jedoch sechs Minuten später durch Kruse ausglichen. In der 71. Minute drehte sich dann sogar die Partie, Mönchengladbach ging durch Hrgota in Führung. Jetzt war Augsburg in Zugzwang und schaffte durch den Treffer von Milik in der 88. Minute den Ausgleich.

Alles in allem ein gerechtes Unentschieden in einer unterhaltsamen Partie.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/1-bundesliga-augsburg-und-moenchengladbach-unentschieden-66370.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen