Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Frankfurter Wertpapierbörse

© über dts Nachrichtenagentur

03.04.2020

Börse DAX lässt nach – MTU-Aktie kräftig im Minus

Aktuelle DAX Werte der Frankfurter Börse.

Frankfurt – Zum Wochenausklang hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 9.525,77 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,47 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere der Deutschen Börse mit kräftigen Kursgewinnen von über vier Prozent im Plus, gefolgt von den Aktien von Fresenius und von Infineon. Die Anteilsscheine von MTU Aero Engines standen kurz vor Handelsschluss mit kräftigen Kursverlusten von über fünf Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Adidas und von Daimler.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,0793 US-Dollar (-0,58 Prozent).

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: /wirtschaft/boerse/dax-aktien-werte-kurse.html

Weitere Meldungen

Rathaus von Offenbach

© über dts Nachrichtenagentur

Corona-Krise Wirtschaftsweiser will Schutzschild für Kommunen

Den Kommunen drohen nach Einschätzung von Experten wegen der Coronakrise Einnahmeausfälle von 20 Milliarden Euro und mehr. Die Coronakrise werde den ...

Abstandshinweis vor einem Laden

© über dts Nachrichtenagentur

HDE Ladenvermieter sollen auf Hälfte von Mieteinnahmen verzichten

Um eine Pleitewelle im Einzelhandel zu verhindern, fordert der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Stefan Genth, eine gesetzliche ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

Corona-Pandemie Wirtschaftshistoriker erwartet Entglobalisierung

Der britische Wirtschaftshistoriker Harold James erwartet langfristige Verwerfungen durch die Corona-Pandemie. Dem Nachrichtenmagazin Focus ...

Bauernpräsident Versorgungslücken bei Obst und Gemüse droht

Bauernpräsident Joachim Rukwied rechnet damit, dass die Ernte bei Obst und Gemüse in diesem Jahr wegen ausbleibender Erntehelfer deutlich geringer ...

Corona-Krise Mittelstand will Kredite direkt von der KfW

Der Mittelstand fordert eine Veränderung der Vergabepraxis der KfW-Hilfskredite im Zuge der Coronakrise. "Die Kredite sollten nicht wie üblich über die ...

Corona-Krise Aktiengesellschaften 20 Billionen Euro günstiger

Die weltweit 50.805 börsennotierten Unternehmen haben innerhalb der letzten sechs Wochen 19,4 Billionen Euro an Wert verloren. In so kurzer Zeit sei dieser ...

Corona-Krise IG BAU gegen Aufhebung des Einreisestopps für Erntehelfer

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt lehnt Forderungen ab, den wegen der Coronavirus-Pandemie verhängten Einreisestopp für Erntehelfer aus ...

Corona-Krise Sparkassen wollen Nachbesserungen bei Sonderkrediten

Aus den Sparkassen wird der Ruf nach Nachbesserungen bei den Rettungskrediten in der Coronakrise laut. Die Präsidentin des Sparkassenverbands ...

HDE Konsum nach Krise mit zusätzlichen Hilfen ankurbeln

Der Präsident des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Josef Sanktjohanser, hat ein Konjunkturprogramm angemahnt, um die wirtschaftlichen Folgen der ...

Corona-Krise Mehr als eine Million Anträge auf Soforthilfe

Die Zahl der Anträge auf die von der Bundesregierung beschlossenen Milliarden-Hilfen steigt weiter enorm. Bei den zuständigen Stellen seien bislang ...

Bericht Autohersteller führten Krisentelefonat mit Merkel

Die Chefs mehrerer großer Autokonzerne haben einem Medienbericht zufolge am Mittwochabend rund eine Stunde mit Spitzenvertretern der Bundesregierung telefoniert. ...

Corona-Krise Bayer rüstet Werke für Medikament gegen Covid-19 um

Bayer-Chef Werner Baumann wirbt im Kampf gegen die neuartige Lungenkrankheit Covid-19 für das alte Malariamittel Resochin und baut dessen ...

Corona-Krise Telekom-Chef unterstützt Corona-App-Pläne

Telekom-Chef Timotheus Höttges unterstützt Pläne, die Infektion mit dem Coronavirus über eine Smartphone-App einzudämmen. "Ich selbst wäre bereit, meine ...

Corona-Krise Vapiano stellt Insolvenzantrag

Die Restaurantkette Vapiano stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Das teilte das Unternehmen in der Nacht zu Donnerstag mit. Es habe keine ...

Corona-Krise Mehr als eine Million Anträge auf staatliche Soforthilfen

Den deutschen Bundesländern liegen mehr als eine Million Anträge auf staatliche Soforthilfen von Solo-Selbstständigen und Kleinstunternehmern vor. Das ...

Corona-Krise Chinas anziehende Konjunktur lässt deutsche Firmen hoffen

Die neusten Signale für die wieder anziehende Konjunktur in China sorgen auch bei deutschen Firmen für Hoffnung. "Eine positive Entwicklung der ...

Wirksamkeit nicht gegeben Niedersachsen macht Baumärkte wieder auf

Niedersachsen wird Baumärkten wieder die Öffnung erlauben. Das sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch nach einer ...

Corona-Krise Kekulé und Fuest fordern Mundschutzpflicht statt Lockdown

Der Virologe Alexander Kekulé und der Ökonom Clemens Fuest plädieren gemeinsam für einen baldigen Ausstieg aus dem Lockdown in Deutschland - und ...

Corona-Krise Bundesbankpräsident will Italien helfen

Bundesbankpräsident Jens Weidmann spricht sich dafür aus, finanzschwache Länder wie Italien in der Coronakrise zu stützen. "Solidarität ist wichtig, auch ...

Corona-Krise Altmaier plant weitere Verbesserungen bei KfW-Krisenkrediten

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) plant weitere Verbesserungen für Mittelständler bei der Vergabe von KfW-Förderkrediten in der Coronakrise. ...

TUI Reisekonzern will ab sofort Urlaube für 2021 verkaufen

Der im Zuge der Coronakrise ins Straucheln geratene Reisekonzern TUI will ab sofort schon Reisen für den Sommer 2021 verkaufen. Das TUI-Programm sei "so ...

Corona-Krise NGG beklagt hohe Belastung für Arbeiter in Ernährungsindustrie

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) prangert die Arbeitsbedingungen in der Ernährungsindustrie angesichts der Coronakrise an. ...

Bauernpräsident Obst und Gemüse werden knapp und teurer

Das Lebensmittelangebot in den Supermärkten wird sich laut Bauernpräsident Joachim Rukwied in den kommenden Wochen und Monaten wohl spürbar ändern. "Wir ...

DIW-Chef „Es braucht ein großes Konjunkturprogramm“

Um die langfristigen wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern, muss der Staat nach Ansicht des Präsidenten des Deutschen Instituts für ...

Nach Kontaktsperre Prognos für stufenweises Wiederanfahren der Wirtschaft

Das Beratungsunternehmen Prognos fordert, Automobilwerke nach einer Lockerung der Corona-Kontaktsperren schnell wieder hochzufahren. "Gesundheit hat ...

IAB-Forscher Staat sollte neu geschaffene Jobs bezuschussen

Arbeitsmarktforscher schlagen vor, die Schaffung neuer Jobs staatlich zu bezuschussen, um einen Beschäftigungseinbruch in der Corona-Krise zu verhindern. ...

Bericht Handwerkspräsident verlangt Ausweitung des Kurzarbeitergeldes

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat die neuen Regelungen beim Kurzarbeitergeld kritisiert. Zwar verschaffe die Kurarbeit vielen Betrieben Luft: ...

Corona-Krise Reisebranche fürchtet „Massensterben“ bei Reiseveranstaltern

Der Deutsche Reiseverband (DRV) fordert die Bundesregierung auf, von Rückzahlungen für coronabedingt stornierte Reisen verschont zu werden. "Klar ist, wenn ...

Bundesbank Deutsche Staatsschulden auf 2,05 Billionen Euro gesunken

Die deutschen Staatsschulden sind im Jahr 2019 um 16 Milliarden Euro gesunken. Abgegrenzt gemäß Maastricht-Vertrag betrugen sie zum Jahresende 2,053 ...

Corona-Krise Bahn weist Berichte über Stilllegung der ICE-1-Flotte zurück

Die Deutsche Bahn hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach wegen der Coronakrise ein Teil der Fernverkehrsflotte stillgelegt werden soll. "Die Meldung, ...

Bundesagentur für Arbeit Arbeitslosenzahlen steigen – Corona-Folgen noch unklar

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt. Im März 2020 waren in der Bundesrepublik 2,335 Millionen Personen arbeitslos gemeldet und damit 34.000 ...

Corona-Pandemie Arbeiterwohlfahrt schlägt steuerfreien Monat für Pflegekräfte vor

Der Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Nordrhein-Westfalen (AWO), Uwe Hildebrandt, hat den Vorstoß von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ...

Verweigerte Mietzahlungen Deichmann wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Schuhhändler Deichmann wehrt sich gegen Vorwürfe, er würde zum Schaden Dritter Mietzahlungen verweigern. Der Vorwurf, dass Deichmann zulasten anderer ...

Fresenius-Vorstand „Wir könnten noch sehr viel mehr Patienten aufnehmen“

Fresenius-Vorstandsmitglied Francesco De Meo hat in den deutschen Kliniken des Konzerns noch Platz für neue Patienten. "Wir könnten derzeit noch sehr viel ...

Corona-Pandemie Ifo-Chef hält Szenarien von Wirtschaftsweisen für zu optimistisch

Der Chef des Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo), Clemens Fuest, hält die aktuellen Szenarien des Sachverständigenrat zur Begutachtung der ...

Corona-Krise Douglas-Chefin verlangt Solidarität bei Miet-Frage

Der Parfümerie-Konzern Douglas will sich von seinen Immobilien-Partnern in der aktuellen Krise zwar Mieten stunden lassen. Aber eines sei ganz klar: "Wir ...

Sparkassen-Präsident Können vielen Firmen nicht helfen

Sparkassen-Präsident Helmut Schleweis schlägt Alarm. Viele Unternehmen, die in der Coronakrise am dringendsten Hilfe benötigten, könnten auf die ...