newsburger.deNachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Polizeistreife im Einsatz

© dts Nachrichtenagentur

Reichshof 67-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

20-Jährige mit schweren Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert.

Reichshof – Im nordrhein-westfälischen Reichshof ist ein 67-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, befuhr der 67-Jährige eine Bundesstraße, auf der ihm ein 20-jähriger Autofahrer entgegenkam. Der 20-Jährige kam in einer Rechtskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte mit seinem Fahrzeug anschließend in den Gegenverkehr, sodass es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Pkw des 67-Jährigen kam.

Dabei erlitt der 67-jährige Mann so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 20-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maa

URL zum Artikel: http://newsburger.de/reichshof-67-jaehriger-stirbt-bei-verkehrsunfall-55176.html

Das könnte Sie auch interessieren
Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bocholt 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagvormittag bei einem Verkehrsunfall im nordrhein-westfälischen Kreis Borken ums Leben gekommen. Der 20-Jährige ...

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Siegen-Wittgenstein 16-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Im nordrhein-westfälischen Kreis Siegen-Wittgenstein ist am frühen Donnerstagmorgen ein 16-jähriger Fußgänger nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Schwerte 31-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall im nordrhein-westfälischen Schwerte ist am Samstagmittag ein 31-Jähriger ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich in einer ...