newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Barack Obama

© über dts Nachrichtenagentur

Südafrika Obama bezeichnet Mandela als Vorbild

Ein Besuch im Krankenhaus wurde kurzfristig abgesagt.

Pretoria – US-Präsident Barack Obama hat in Südafrika den Nobelpreisträger und ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela als Vorbild bezeichnet. Ein Besuch im Krankenhaus wurde kurzfristig aber abgesagt, weil Mandelas Zustand weiterhin kritisch sein soll. Statt dessen traf Obama mit dem amtierenden Staatschef Zuma zusammen und sprach über Wirtschaftsfragen.

“Herr Präsident, Sie kommen zur richtigen Zeit, denn Afrika blüht auf”, sagte Zuma zur Begrüßung Obamas. Der bezeichnete Südafrika im Gegenzug als Beweis dafür, dass Nelson Mandelas Ideale von Freiheit und Menschenwürde gesiegt hätten.

Zuma bewarb Südafrika als strategischen Partner der Vereinigten Staaten, weil das Land “für Stabilität” stehe.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maaDrücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/pretoria-obama-bezeichnet-mandela-als-vorbild-63551.html

Das könnte Sie auch interessieren
Barack Obama

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit der Deutschen von Obama enttäuscht

Laut einer Umfrage ist die Mehrheit der Bundesbürger von US-Präsident Barack Obama enttäuscht. In der repräsentativen INSA-Umfrage im Auftrag der ...

Barack Obama

© über dts Nachrichtenagentur

Krim-Krise Obama verspottet Russland als “Regionalmacht”

US-Präsident Obama hat Russland im Zusammenhang mit der Krim-Krise als "Regionalmacht" bezeichnet. Der Kreml bedrohe seine Nachbarn, dieses Verhalten ...

US-Kampfflugzeug

© über dts Nachrichtenagentur

Obama USA zu gezielten Militärschlägen im Irak bereit

Die Vereinigten Staaten sind laut US-Präsident Barack Obama zu gezielten Militärschlägen gegen die Terrororganisation "Islamischer Staat im Irak und in ...