Politik-Ticker

Wolfgang Kubicki

Vorratsdatenspeicherung

Kubicki warnt Regierung vor Alleingang

Der stellvertretende FDP-Chef Wolfgang Kubicki hat die Große Koalition davor gewarnt, die Vorratsdatenspeicherung auf den Weg zu bringen. “Die Bundesregierung wäre nicht nur schlecht beraten, sondern auf einem gefährlichen Weg, wenn sie im nationalen Alleingang und dazu noch überhastet eine Regelung ...

Rentenreform

SPD-Vize Stegner gegen Nachverhandlungen

Im Streit um die Rente mit 63 lehnt der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner Nachverhandlungen, wie sie vom Wirtschaftsflügel der Union gefordert ...

Schlechtes Klima in Berliner Politik

SPD-Politiker widersprechen Kraft

Die Vorsitzende der Frauen in der SPD, Elke Ferner, hat die Äußerungen der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über ein übles ...

Özdemir

“Snowden sollte bei uns aussagen”

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Forderung, den ehemaligen US-Geheimdienstler Edward Snowden für eine Aussage nach Deutschland einzuladen, bekräftigt. ...

"Heartbleed"-Leck

Netzpolitiker fordern Reaktionen

Führende Netzpolitiker aus Koalition und Opposition haben politische Konsequenzen aus der Entdeckung des Sicherheitslecks “Heartbleed” gefordert. ...

Rente mit 63

Widerstand in Union wächst

In der Union wächst der Widerstand gegen die Rente mit 63 und die Mütterrente. Als erster Bundestagsabgeordneter meldet sich nun Marian Wendt öffentlich ...