Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

23.03.2020

"Nicht zwingend nötig" Gesundheitsämter kommen mit dem Testen nicht nach

„Stellt ein Arzt die Symptome fest, gilt die Covid-19-Infektion als nachgewiesen.“

Künzelsau – Die Gesundheitsämter in Deutschland kommen mit dem Testen von Coronavirus-Verdachtsfällen nicht nach. Im besonders stark betroffenen Hohenlohekreis in Baden-Württemberg hält man deswegen Tests ab sofort für „nicht zwingend nötig“.

„Stellt ein Arzt die Symptome fest, gilt die Covid-19-Infektion als nachgewiesen“, sagte die Leiterin des Gesundheitsamts Antje Haack-Erdmann. Die Datenlage im Hohenlohekreis genüge, um abschätzen zu können, dass das Krankheitsbild auf eine Coronavirus-Infektion zurückzuführen sei. Dieses Vorgehen sei nötig, da die Testkapazitäten derzeit bundesweit erschöpft seien.

Rechtlich geregelt ist dieses Vorgehen in einer sogenannten Allgemeinverfügung des Hohenlohekreises. Dort gibt es mit rund 200 Fällen je 100.000 Einwohner die dritthöchste Dichte an Infektionen in Deutschland, hinter dem Kreis Heinsberg in NRW (379) und dem Landkreis Tirschenreuth in Bayern (251). Im bundesweiten Durchschnitt war bis Sonntagabend bei 31 Menschen je 100.000 Einwohnern das Virus nachgewiesen.

Auch im Bodenseekreis kommt man mit dem Testen nicht nach. Zwar gaben die Behörden dort zuletzt 94 labordiagnostisch bestätigte Infektionen an (entsprechend 43 Infektionen je 100.000 Einwohner), aber diese Zahl sei „allenfalls nur noch ein Indikator für die Ausbreitung des Virus“.

„In den Laboren gibt es mittlerweile Wartezeiten von teilweise mehreren Tagen und die tägliche Testkapazität ist begrenzt“, teilte der Landkreis mit. Das Gesundheitsamt gehe davon aus, dass das Virus in der Bevölkerung zirkuliere und die Zahl der Virusträger „deutlich höher“ sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kuenzelsau-gesundheitsaemter-kommen-mit-dem-testen-nicht-nach-124276.html

Weitere Meldungen

Krankenhausflur

© über dts Nachrichtenagentur

Corona-Krise Fast 26.000 Infektionen – 400 Patienten auf Intensivstation

Die Zahl der Corona-Infektionen ist bis Sonntagabend in Deutschland auf 25.913 gestiegen. Das ergab eine Abfrage der dts Nachrichtenagentur bei den ...

Kroatien

© über dts Nachrichtenagentur

Berichte Mehrere Verletzte bei Erdbeben in Kroatien

In Kroatien sind am frühen Sonntagmorgen dutzende Menschen bei einem mittelstarken Erdbeben verletzt worden. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Coronavirus Privatversicherte bekommen keine Sonderbehandlung

In der Corona-Krise bekommen Privatversicherte keine Sonderbehandlung, auch nicht bei Tests auf das Virus. "Vor Corona sind wir alle gleich", sagte ein ...

RKI Nächste Woche erste Ergebnisse zu Mobilitätsdaten erwartet

Im Kampf gegen das Coronavirus rechnet das Robert-Koch-Institut (RKI) bereits kommende Woche mit ersten Ergebnissen bei der Auswertung von Mobilitätsdaten ...

Bericht Anschlag auf ICE-Strecke – 51-Jähriger festgenommen

Nach dem Anschlag auf die ICE-Strecke zwischen Köln und Frankfurt hat die Polizei einen 51-jährigen Deutschen festgenommen. Der Mann habe in der Nähe der ...

Hildburghausen Letzter Landkreis meldet erste -Infektion

Seit Freitag gibt es in allen 401 Kreisfreien Städten und Landkreisen in Deutschland mindestens eine bestätigte Infektion mit dem Coronavirus. Der ...

Lübcke-Mord USB-Stick belastet Verdächtigen

Der mutmaßliche Mörder des hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke wird durch neue Indizien belastet. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. ...

Corona-Krise Bischof warnt vor „pseudo-religiösen Verschwörungstheorien“

Der Speyerer katholische Bischof Karl-Heinz Wiesemann hat davor gewarnt, die Corona-Krise als eine "Strafe Gottes" zu betrachten. "Ich will auch von allen ...

Trotz Corona-Pandemie Deutscher Hebammenverband gegen Hausgeburten

Der Deutsche Hebammenverband rät wegen der Corona-Pandemie Schwangeren nicht dazu, ihre Geburt von der Klinik in das eigene Zuhause zu verlegen. "Wer sich ...

Coronavirus Über 20.000 Infektionen in Deutschland – 5% im Krankenhaus

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Deutschland hat am Freitagabend die Marke von 20.000 Infektionen überschritten, mindestens 66 Menschen starben. ...

Corona-Krise Mehr als 120 bestätigte Corona-Infizierte bei der Polizei bundesweit

Mindestens 1.500 Polizeibeamte der Bundesländer befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Mehr als 120 Polizisten davon seien bereits nachweislich an ...

Umfrage Immer mehr Menschen fürchten sich vor Corona-Ansteckung

Die Hälfte der erwachsenen Deutschen macht sich aktuell große (29 Prozent) bis sehr große (19 Prozent) Sorgen, dass sie sich selbst oder Familienangehörige ...

Corona-Pandemie Über 16.000 Infektionen in Deutschland – Münster Hotspot

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen in Deutschland ist am Donnerstagabend auf mindestens 16.553 gestiegen, wie schon in den letzten Tagen rund ...

Corona-Pandemie Medizinethikerin fordert Kriterien zur Auswahl von Patienten

Die Medizinethikerin Alena Buyx hält es für möglich, dass schon bald Ärzte in deutschen Krankenhäusern Corona-Patienten nach ihrer Überlebenschance ...

Epidemiologe Busse und Bahnen meiden

Helmholtz-Chefepidemiologe Gérard Krause hat die Bevölkerung aufgerufen, Busse und Bahnen zu meiden. Über Kontakt mit Sitzen, Türgriffen oder Haltestangen ...

Coronavirus Sechs weitere Todesfälle in Bayern

Die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in Deutschland ist auf mindestens 40 gestiegen. Das bayerische Gesundheitsministerium meldete am ...

Berlin Corona-Klinik soll schnellstmöglich bezugsfertig sein

Das Corona-Krankenhaus auf dem Berliner Messegelände mit tausend Betten soll so schnell wie möglich bezugsfertig sein. "Wir haben einen Bereich ...

Bericht Richterbund begrüßt Verbot von Reichsbürger-Gruppe

Der Deutsche Richterbund hat das jüngste Verbot einer Reichsbürger-Gruppe durch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) begrüßt. "Es ist richtig, dass der ...

Umfrage Viele Bürger schränken Sozialkontakte nicht ein

Trotz Mahnungen aus Politik und Wissenschaft sind viele Menschen in Deutschland offenbar nicht dazu bereit, ihre sozialen Kontakte zu reduzieren, um die ...

Razzien in mehreren Bundesländern Bundesinnenminister verbietet Reichsbürger-Gruppe

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat erstmals eine Vereinigung der sogenannten "Reichsbürger" verboten. Das teilte der Sprecher des ...

Corona-Pandemie Marburger Bund kritisiert Nachlässigkeit trotz Gefahr

Der Ärztegewerkschaft Marburger Bund beklagt Nachlässigkeit und Sorglosigkeit trotz verschärfter Anti-Corona-Maßnahmen in Deutschland. "Ich nehme mit ...

Corona-Pandemie Gesetzliche Krankenkassen versichern Übernahme der Kosten

Die gesetzlichen Krankenkassen haben versichert, unbegrenzt alle Ausgaben zu finanzieren, die zur Bewältigung der Corona-Pandemie benötigt werden. "Wir ...

Corona-Krise Justiz-Gewerkschaft verlangt Schließung der Gerichte

Angesichts der Corona-Krise in Deutschland hat die Deutsche Justiz-Gewerkschaft (DJG) eine Schließung der Gerichte für mindestens zwei Wochen gefordert. ...

Coronavirus Mehr als 10.000 bestätigte Infektionen in Deutschland

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen in Deutschland ist seit Dienstagabend fünfstellig. Eine Abfrage der dts Nachrichtenagentur bei den Städten ...

Coronavirus GdP wirft Berliner Polizei mangelnde Kommunikation vor

Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat der Behördenleitung mangelnde Kommunikation im Zusammenhang mit dem Coronavirus vorgeworfen. Es gebe noch viele ...

Corona-Pandemie Virologe hält Ausgangssperren nicht für sinnvoll

Der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit hat sich gegen die Verhängung von Ausgangssperren ausgesprochen. "Ausgangssperren sind nicht sinnvoll. Man kann ...

Coronavirus 8.000 Infektionen bundesweit – Stuttgart mit höchster Dichte

Die Zahl der in Deutschland bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus ist am Dienstagmittag auf mindesten 8.078 angestiegen. Das ergab eine Abfrage der ...

Corona-Krise Berlins Innensenator sieht Polizei gerüstet

Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) sieht die Polizei ausreichend für Einsätze im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie gerüstet. Die ...

Steigende Fallzahlen RKI verschärft Corona-Risikobewertung

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Bewertung des Risikos für die Bevölkerung in Deutschland durch das neuartige Coronavirus verschärft. Man schätze das ...

Coronavirus-Krise Krankenpfleger beklagt Zustände im Pflegesystem

Der Krankenpfleger Alexander Jorde, der mit Aussagen wie "Die Würde des Menschen wird tagtäglich in Deutschland tausendfach verletzt" im September 2017 ...

Corona-Pandemie Krankenhäuser unterstützen Ruf nach Zeltstationen vor Kliniken

Deutschlands Krankenhäuser unterstützen die Forderung der Bundesärztekammer, vor Kliniken Corona-Zeltstationen für Virustests aufzubauen. "Die ...

Coronavirus Erster Todesfall in Hamburg

Die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coronavirus in Deutschland ist auf mindestens 14 gestiegen. In Hamburg sei ein Bewohner einer Seniorenresidenz ...

Prognose Treibhausgasemissionen 2019 um 6,3 Prozent gesunken

Die Treibhausgasemissionen in Deutschland sind im vergangenen Jahr gesunken. Insgesamt wurden 2019 rund 805 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt - ...

Coronavirus Bonner Virologe entdeckt neue Covid-19-Symptome

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck hat bei Untersuchungen im besonders von Covid-19 betroffenen Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen neue Symptome der ...

Corona-Krise Ärztepräsident fordert Zeltstationen vor Kliniken

Die Ärzteschaft drängt in der Corona-Krise auf weitergehende Maßnahmen. Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, fordert die Einrichtung von ...

US-Berichte Klinikstudie für Coronaimpfstoff startet schon Montag

Am Montag startet laut Berichten von US-Medien bereits eine Klinikstudie für einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus. Eine erste Dosis werde am ...

Coronavirus-Pandemie RKI erklärt drei US-Bundesstaaten zum Risikogebiet

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat in der Coronavirus-Pandemie am Sonntag auch die US-Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York zum Risikogebiet ...

Coronavirus Zwei weitere Todesfälle in Bayern

In Bayern sind zwei weitere Personen an den Folgen des neuartigen Coronavirus gestorben. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium am Sonntag mit. ...

Coronavirus Infektiologe Fätkenheuer begrüßt nun doch Schulschließungen

Der Leiter der Infektiologie an der Uniklinik Köln, Gerd Fätkenheuer, hat im Zuge der Corona-Krise seine Haltung zu Schulschließungen noch einmal geändert. ...