newsburger.deNachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Karl Lagerfeld kritisiert Stil der Intellektuellen

Berlin – Der Modedesigner Karl Lagerfeld hält wenig vom Stil der Intellektuellen. “Tut mir leid, ich hasse schmuddelige Intellektuelle”, sagte er dem ZEIT-Magazin. “Früher, da sahen die Intellektuellen noch nach etwas aus. Aber heute sind das doch alles Schlampen, und nicht nur die Deutschen.” Günter Grass solle sich Schlips und Kragen zulegen, er würde jünger wirken, sagte Lagerfeld.

Um dem allgemeinen Modebewusstsein auf die Sprünge zu helfen, will er im Herbst 2011 eine eigene günstige Modekollektion unter dem Titel “Masstige” vorstellen. “Das Teuerste mache ich ja schon. Also ist es für mich interessant, das Preiswerteste zu machen. Ich bin derart populär, dass ich die ideale Figur bin für etwas Preiswertes”, so der Designer.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maa

URL zum Artikel: http://newsburger.de/karl-lagerfeld-kritisiert-stil-der-intellektuellen-16988.html

Das könnte Sie auch interessieren
Modenschau

© über dts Nachrichtenagentur

Sir Paul Smith Deutsche haben guten Stil

Der britische Star-Designer Sir Paul Smith lobt den Modegeschmack der Deutschen: "Sie haben einen guten Stil", sagte er im Interview mit "Gala". "Sie legen ...

Aldi-Süd-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Mülheim an der Ruhr Aldi-Mitgründer Karl Albrecht ist tot

Der Gründer der Discounter-Kette Aldi Süd, Karl Albrecht, ist tot. "Wir betrauern den Tod unseres Unternehmensgründers Karl Albrecht. Ihm verdanken wir den ...

Logo des FC Bayern München in einem Fanshop

© über dts Nachrichtenagentur

FC Bayern München Thiago muss operiert werden

Rückschlag für Thiago Alcantara: Der Mittelfeldspieler des FC Bayern München muss sich einer Operation unterziehen. Der 23-Jährige habe im Training am ...