newsburger.deNachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Célia Okoyino da Mbabi Deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft

© über dts Nachrichtenagentur

Frauen-Fußball Deutschland schlägt Japan

Amtierenden Weltmeister Japan mit 4:2 geschlagen.

München – Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft hat im letzten Testspiel vor Beginn der Europameisterschaft in Schweden den amtierenden Weltmeister Japan in der Münchener Allianz-Arena mit 4:2 (1:1) geschlagen.

Leonie Meier (17.), Celia Okoyino da Mbabi (46./87.) und Simone Laudehr erzielten die Treffer für Deutschland. Für Japan trafen Shinobu Ohno (40.) und Yuki Ogimi (60.).

Mit 46.104 Zuschauern wurde eine rekordverdächtige Zahl für ein Test-Länderspiel registriert.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maa

URL zum Artikel: http://newsburger.de/frauen-fussball-deutschland-schlaegt-japan-63550.html

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Reus

© Michael Kranewitter / CC BY-SA 3.0

WM-Testspiel Reus erleidet teilweisen Bänderriss

Nationalspieler Marco Reus hat sich bei dem letzten Testspiel vor der Fußball-WM in Brasilien einen Teilriss des vorderen Syndesmosebandes oberhalb des ...

Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin DFB-Elf feiert am Brandenburger Tor WM-Titel

Die frischgebackenen Fußball-Weltmeister um DFB-Kapitän Philipp Lahm sind am Dienstagmittag von mehreren Hunderttausend Fans am Brandenburger Tor ...

Fahne von Argentinien

© über dts Nachrichtenagentur

ZDF-Kommentator Réthy Argentinien wird Weltmeister

Der prominente ZDF-Fußball-Kommentator Béla Réthy hat seine Überzeugung geäußert, dass Argentinien bei der Fußball-WM in Brasilien den Titel holen wird. ...