newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Célia Okoyino da Mbabi Deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft

© über dts Nachrichtenagentur

Frauen-Fußball Deutschland schlägt Japan

Amtierenden Weltmeister Japan mit 4:2 geschlagen.

München – Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft hat im letzten Testspiel vor Beginn der Europameisterschaft in Schweden den amtierenden Weltmeister Japan in der Münchener Allianz-Arena mit 4:2 (1:1) geschlagen.

Leonie Meier (17.), Celia Okoyino da Mbabi (46./87.) und Simone Laudehr erzielten die Treffer für Deutschland. Für Japan trafen Shinobu Ohno (40.) und Yuki Ogimi (60.).

Mit 46.104 Zuschauern wurde eine rekordverdächtige Zahl für ein Test-Länderspiel registriert.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 29.06.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/frauen-fussball-deutschland-schlaegt-japan-63550.html

Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Hamilton

© Ryan Bayona / CC BY 2.0

Formel 1 Hamilton gewinnt in Japan vor Rosberg und Vettel

Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Japan gewonnen und seinen Team-Kollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz verwiesen. Das Podest ...

Japanische Yen

© über dts Nachrichtenagentur

Japan Lockerung der Geldpolitik beflügelt Börse

Die überraschende Ankündigung von Japans Zentralbank, ihre Geldpolitik abermals zu lockern, hat die japanische Börse beflügelt. Der Nikkei-Index stieg nach ...

Shinzo Abe

© über dts Nachrichtenagentur

Japan Abe kündigt Neuwahlen an

Japans Ministerpräsident strebt Neuwahlen im Dezember an. Noch in dieser Woche werde das Parlament aufgelöst, sagte Abe am Dienstag in Tokio. Grund sei der ...