newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Schienen

© dts Nachrichtenagentur

Bericht Schienenkartell-Fall vor dem Abschluss

“Wir wollen diesen Fall im Laufe dieses Jahres abschließen.”

Bonn – Die Aufarbeitung des Schienenkartells geht in die entscheidende Phase. Das Bundeskartellamt steht vor dem Abschluss des zweiten Verfahrens, bei dem es sich um Absprachen zulasten von Nahverkehrsbetrieben geht. “Wir wollen diesen Fall im Laufe dieses Jahres abschließen”, sagte ein Sprecher des Kartellamts dem “Handelsblatt” (Montagausgabe).

Das Bußgeld wird sich Branchenkreisen zufolge im zweistelligen Millionenbereich bewegen. In einem ersten Verfahren hatte das Kartellamt mehrere Firmen vor einem Jahr zu einem Bußgeld von 124,5 Millionen Euro verurteilt.

Bewegung kommt auch in die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Bochum. Noch in diesem Jahr könnten die ersten Anklagen erhoben werden, sagte ein Behördensprecher.

Unter den über 200 Beschuldigten finden sich einige Mitarbeiter, die ihre Beteiligung an dem Kartell gestanden haben. Ihnen drohen wegen Ausschreibungsbetrugs bei einer Verurteilung bis zu fünf Jahren Gefängnis.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 23.06.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/bonn-schienenkartell-fall-vor-dem-abschluss-63457.html

Das könnte Sie auch interessieren
Smartphone-Nutzerinnen

© über dts Nachrichtenagentur

"Readly" Zeitschriften-App startet in Deutschland

Das schwedische Start-up Readly, das für einen monatlichen Festpreis seinen Nutzern auf elektronischen Weg diverse Zeitschriften als PDF-Datei zur ...

Freispruch

© Khaled Elfiqi über dpa

Kairo Wegen Homosexualität angeklagte Männer freigesprochen

Ein ägyptisches Gericht hat 26 Männer freigesprochen, die wegen angeblicher homosexueller Handlungen angeklagt worden waren. Die Beschuldigten waren im ...

Gedenken an Tugce

© Boris Roessler / Archivbild über dpa

Fall Tugce Mutmaßlicher Täter beantragt Haftentlassung

Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak hat seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Kommende Woche soll ein Haftprüfungstermin am ...