BundestagswahlFDP soll laut Kubicki über zehn Prozent holen

“Ich will ein zweistelliges Ergebnis verteidigen.”

Wolfgang Kubicki
© über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die FDP soll nach Worten ihres neuen Präsidiumsmitglieds Wolfgang Kubicki bei der Bundestagswahl im Herbst mehr als zehn Prozent holen.

Der “Bild-Zeitung” (Montagausgabe) sagte Kubicki: “Ich will ein zweistelliges Ergebnis verteidigen.” Die Liberalen hätten die Chancen, an alte Wahlerfolge anzuknüpfen. Bei der Bundestagswahl 2009 hatte die FDP mit 14,6 Prozent ihr bisheriges Rekordergebnis erzielt.

Kubicki machte außerdem deutlich, dass er auch weiterhin Kritik und Missstände in den eigen Reihen offen ansprechen werde. “Ich werde weiter offen meine Meinung sagen. Dafür wurde ich gewählt”, sagte der FDP-Politiker der “Bild-Zeitung”.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - maa
Das könnte sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.
Beachten Sie bitte unsere Kommentarrichtlinien.
*

*



*